Erstbezug nach Sanierung in einem Stilaltbau - 3-Zimmer-Wohnung mit grandioser Raumaufteilung IMMOROHR Immobilien

Objektbeschreibung

Nur 5 Gehminuten vom Servitenviertel und dem Palais Liechtenstein entfernt befindet sich diese wundervoll sanierte 3-Zimmer-Wohnung in einem sehr schön renovierten Altbau. Durch die hohe Eingangstür des um ca. 1895 errichteten Gebäudes gelangen Sie in das schöne Stiegenhaus, nachdem Sie ein paar Schritte gemacht haben, das Hochparterre, in welchem sich die Wohnung befindet. 

Beim Eintreten in diese charmante Wohnung wird einem sofort bewusst, dass diese alle Merkmale eines Wiener Altbaus erfüllt - hohe Decken, ein wunderschöner Parkettboden und Flügeltüren sind hier nur einige der zahlreichen Beispiele. Einen Aspekt gibt es jedoch, der untypisch für einen Altbau ist: die tolle Raumaufteilung, denn jeder Raum ist zentral durch das Vorzimmer begehbar. Durch dieses gelangen Sie in das ruhige Schlafzimmer, das geräumige Wohnzimmer, das schöne Esszimmer und die vollausgestattete EWE-Küche (alle Räume sind in den Innenhof ausgerichtet und werden durch natürliches Tageslicht beleuchtet). Wer gerne Gäste in seinen eigenen vier Wänden empfängt, wird sich sicherlich über folgenden Punkt sehr freuen: die Toilette ist vom Badezimmer getrennt und lässt dem Gastgeber viel Privatsphäre. Das Badezimmer selbst ist mit einer Badewanne, einem Waschbecken und einem Fenster ausgestattet. 

Das Gebäude verfügt zudem über einen Fahrradabstellraum sowie eine hauseigene Tiefgarage (ein Stellplatz muss separat erworben werden). 

Hinweis: die Wohnung befindet sich im Endstadion ihrer Sanierung und freut sich, mit Ende November seine neuen Eigentümer zu empfangen. 

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein wirtschaftliches Naheverhältnis besteht. Der Vermittler ist als Doppelmakler tätig.

Immobilie anfragen

Ausstattung / Merkmale

  • Bodenbelag : Parkett
  • Fahrstuhl : für Personen
  • Befeuerung : Gas
  • Badezimmer mit Fenster : Ja

Videos

Dokumente

Immobilie anfragen